RUF UNS AN: +43 (0) 1/3157636 oder SCHREIB UNS: info@volunteering.at

 

Discover Costa Rica Öko-Volunteering

Logo Ökovolunteering

 

Projektbeschreibungen

 

ALLGEMEINE TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

ALTER: 18-99 Jahre

QUALIFIKATIONEN: Mittlere Englischkenntnisse, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Offenheit, Flexibilität

DAUER: 2-8 Wochen

TEILNAHMEBEITRAG: 238€,- einmalig (EURO); Hosting Fee in US Dollar (projektweise verschieden, siehe Beschreibung)

INCLUDIERT: Vor- und Nachbereitung, Abholung, Einführung, Unterkunft, Verpflegung, Betreuung

UNTERKUNFT: bei den Projekten oder Gastfamilien

ANMELDUNG: Bitte mindestens 2 Monate vor Ausreise

EXTRAS: Bareinzahlung (US Dollar) der Hosting Fees wird Vorort (nach Anreise)  von dem/der Teilnehmer_in gemacht

Inhalte nicht enthalten: Übernachtungen in San José für Anreise und für  Einführungstag, Flug, Visum, Impfungen, lokale Transportkosten

 

EINZELPROJEKTE

Fudebiol (südlicher Teil Costa Ricas)

Voluntärin hockt am Boden von safrig grünen Pflanzen umgeben und einer kleinen Gartenschaufel in der Hand, lacht in die Kamera

Foto: ACI Costa Rica

Projekt des biologischen Zentrums Quebradas um der Abholzung und Entwaldung im Quebradas Flussgebiet entgegenzuwirken. Du hilfst bei diversen Tätigkeiten im und um das biologische Zentrum.

Hosting Fees: 325 US$,- (2 Wochen); 500 US$,- (4 Wochen); 950 US$,- (8 Wochen)

 

Botanischer Garten Lankester

Ziel des botanischen Gartens ist es, die native Fauna Costa Ricas zu bewahren, insbesondere vom Aussterben bedrohte Arten. Du hilfst bei der Pflege und Wartung des Gartens sowie der Pflanzen.

Hosting Fees: 300 US$,- (2 Wochen); 450 US$,- (4 Wochen); 850 US$,- (8 Wochen)

 

Santa Elena Cloud Forest (Santa Elena Monteverde (Provinz Puntarenas)

Ein Projekt, das Naturschutz, Ökotourismus und Bildung vereint und von der lokalen Gemeinschaft administriert wird. Du hilfst z.B. bei der Wartung der Wege, im lokalen Büro bei Übersetzungen oder Reservierungen oder beim Projekt zur Wiederbewaldung.

Hosting Fees: 325 US$,- (2 Wochen); 500 US$,- (4 Wochen); 950 US$,- (8 Wochen)

 

Rio Loro

Der Gemeindepark „Naciente Rio Loro“ (Dt. Quellen des Flusses Loro) liegt in Ochomogo, einer kleinen Stadt der Gemeinde Cartago. Der Park wird von Schüler_innen und Familien besucht. Du hilfst unter anderem dabei, Wege und Infrastruktur aufrecht zu erhalten und bei Führungen von Gruppen durch den Park.

Hosting Fees: 300 US$,- (2 Wochen); 450 US$,- (4 Wochen); 850 US$,- (8 Wochen)

 

La Marina (La Marina of San Carlos, nördliche Ebenen Costa Ricas)

Im Tierschutzzentrum La Marine werden verletzte Tiere oder solche, die aus ihrem Lebensraum vertrieben wurden, wieder aufgepäppelt und in die freie Wildbahn entlassen. Du kannst zwischen drei Haupt-Aktivitäten wählen: Auswilderung, Rettung & Hilfe sowie Wartung und Pflege des Zentrums und seiner Tiere.

Hosting Fees: 460 US$,- (2 Wochen); 670 US$,- (4 Wochen); 1190 US$,- (8 Wochen)

 

Heliconias (Bijagua, Provinz Alajuela, Nordwesten Costa Ricas)

Projekt für Ökotourismus der „Bijagua Association of Agricultural Producers“, gelegen zwischen zwei Vulkanen in der Nähe der Grenze zu Nicaragua. Es gibt eine Lodge, Hängebrücken im Regenwald und zahlreiche Möglichkeiten für Tourist_innen. Du hilfst bei der Aufrechterhaltung der Anlage (Wege, Hängebrücken, Garten), bei der Wiederbewaldung oder im Restaurant der Lodge.

Hosting Fees: 360 US$,- (2 Wochen); 570 US$,- (4 Wochen); 1090 US$,- (8 Wochen)

 

Jardin de Mariposas Spirogyra (San José)

Dabei handelt es sich um einen öffentlichen Garten in der Hauptstadt San José, der den Besucher_innen ein Stückchen Regenwald in der Stadt bietet. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Schmetterlinge, nach denen der Garten auch benannt ist. Du hilfst entweder im Garten mit diversen Gartentätigkeiten, als Fremdenführer_in für Tourist_innen oder im Labor bzw. der Wartung des Gartens.

Hosting Fees: 300 US$,- (2 Wochen); 450 US$,- (4 Wochen); 850 US$,- (8 Wochen)

 

Verdiazul (Playa Junquillal von Santa Cruz, Nordwesten Costa Ricas)

Die NGO Verdiazul Life Association (AVIVE) kümmert sich um den Schutz und die Bewahrung von vom Austerben bedrohter (Meeres) Schildkrötenarten Costa Ricas. Du hilfst beim Schutz der Brutplätze, der Nester und der jungen Schildkröten, damit ihnen am Weg ins Meer nichts passiert. Dazu kannst du das Wiederbewaldungsprogramm unterstützen.

Hosting Fees: 500 US$,- (2 Wochen); 850 US$,- (4 Wochen); 1650 US$,- (8 Wochen)

 

The Leatherback Trust Cabuyal (Playa Cabuyal, Guanacaste, Nordwesten Costa Ricas)

Ebenso wie am Playa Junquillal geht es bei diesem Projekt um den Schutz und die Bewahrung von vom Austerben bedrohter (Meeres) Schildkrötenarten Costa Ricas. Auch hier hilfst du beim Schutz der Brutplätze, der Nester und der jungen Schildkröten. Zusätzlich assistierst du bei der Forschung (z.B. Fotofallen oder Beobachtungsdrohnen) und beim Kochen.

Hosting Fees: 374 US$,- (2 Wochen); 630 US$,- (4 Wochen); 1210 US$,- (8 Wochen)

 

ASVO: Bewahrung von Meeresschildkröten in Buena Vista oder Montezuma (Playa Buena Vista oder Playa Montezuma)

Das Projekt widmet sich ebenfalls dem Schutz und der Bewahrung von Schildkröten. Zusätzlich kannst Du tropische Vögel, Leguane und Affen treffen. Wie bei anderen Schildkrötenprojekten, hilfst du beim Schutz der Brutplätze, der Nester und der jungen Schildkröten.

Hier entscheidet die Organisation – AVSO – zu welchem Projekt Du kommst!

Hosting Fees: 630 US$,- (2 Wochen); 1050 US$,- (4 Wochen); 1990 US$,- (8 Wochen)

 

Asociación de Conservación de Tortugas de Progreso  – ACOTPRO (Strände Bahia Drake, Progreso, Ganadito, und Ganado)

Ein klassisches Schildkrötenprojekt der Organisation ACOTPRO, die von Bewohnern von Progreso gegründet wurde. Zusätzlich zum Schutz der Schildkörten hat es sich die Organisation zum Ziel gesetzt, die lokale Bevölkerung darüber aufzuklären, wie wichtig der Schutz ihrer natürlichen Ressourcen ist. Deine Aktivitäten: Patrouille am Strand um die Nester und frisch geschlüpften Schildkröten zu schützen. Zusätzlich hilfst du dabei, den Strand zu reinigen und sauber zu halten.

Hosting Fees: 430 US$,- (2 Wochen); 750 US$,- (4 Wochen); 1450 US$,- (8 Wochen)

 

Coopesilencio R.L. (Kooperative El Silencio bei Quepos)

Es handelt sich um eine Kooperative, die in den Bereichen Wiederbewaldung, Ökotourismus und Bewahrung des Primärwaldes tätig ist. Dazu betreiben sie ein Tierschutzzentrum, das sich um die Rettung, Pflege und Auswilderung der lokalen Tierwelt kümmert. Du hilfst entweder im Tierschutzzentrum oder im Ökotourismusprojekt mit: Gartenarbeiten, Wartung der Wege und Beschilderung sowie der Wasserquellen der Gemeinschaft.

Hosting Fees: 430 US$,- (2 Wochen); 750 US$,- (4 Wochen); 1450 US$,- (8 Wochen)