Home Volunteering ICYE (18-35) ICYE Vietnam (Teilförderung)

Vietnam

ICYE Teilförderung | 6-12 Monate | Amerikas
Barbara Eglitis, Vietnam
Barbara Eglitis, Vietnam

Vietnam ist ein Staat in Südostasien. Er grenzt an China, Laos, Kambodscha, den Golf von Thailand und das Südchinesische Meer. Die Hauptstadt ist Hanoi. Die Einwohnerzahl liegt bei ca. 93 Mio., davon entfallen 6,4 Mio. auf Hanoi und 5,9 Mio. auf Ho-Chi-Minh Stadt. Es gibt Einsatzstellen im Norden und im Süden Vietnams.
ICYE Vietnam startete 2006, die Partnerorganisation ist Volunteers for Peace Vietnam (VPV). 2011 wurde diese Mitglied beim ICYE-Netzwerk. Es gibt ein Büro in Nordvietnam (Hanoi) und eines in Südvietnam (Ho-Chi-Minh).

  • Programmdauer: 6-12 Monate
  • Teilnahmebeitrag: 6 Monate € 3800,-; 12 Monate €4900,-
  • Ankunftstermine: 28.-30.08.2020 (Sommerturnus); 20.-21.02.2021 (Winterturnus)
  • 2 Teilförderungsplätze verfügbar für 2020
  • Zivildienstersatz keine freien Plätze mehr verfügbar im 2020
  • Die Plätze für 2021 werden im Herbst 2020 bekannt gegeben.
  • Grenzenlos Landesprofil Vietnam
  • National Profile Vietnam

Details zu Teilförderung - Sozialdienst im Ausland

  • Status der Teilnehmer_innen: Besitz der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines durch zwischenstaatliche Vereinbarung gleichgestellten Staates und der vor Beginn eines Auslandsfreiwilligendienstes wenigstens ein Jahr vorliegende Wohnsitz im Bundesgebiet.
  • Alter: ab 18 Jahre (meist bis 35 Jahre).
  • Du erhältst € 210,- Taschengeld pro Monat.
  • Deine Sozialversicherung (Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung) wird von der Teilförderung für die Gesamtdauer des Programms bezahlt (ca. € 141,- pro Monat).
  • Deine ICYE-Auslandsreiseversicherung ist von Programmstart bis Programmende gedeckt.
  • Du bekommst für 6 Monate € 931,- und für 12 Monate € 1762,- vom Teilnahmebeitrag zurückerstattet.
  • Deine Teilnahme am Vorbereitungsseminar und Auswertungstreffen (Returnee-Treffen) ist Pflicht.
  • Deine Tätigkeit umfasst maximal 34 Wochenstunden, Minimum 30 Wochenstunden.
  • In jeder Kalenderwoche wird eine ununterbrochene Freizeit von mindestens 36 Stunden gewährt. Jährlich besteht ein Anspruch auf 2,08 Tage pro Monat Freistellung, die je nach tatsächlicher Aufenthaltsdauer aliquot berechnet werden.
  • Ein Wechsel der Einsatzstelle ist beim ICYE-Teilförderungsprogramm nicht möglich.
  • Du wirst in der Mitte und am Ende des Auslandsaufenthaltes einen Bericht zu Deinen Tätigkeiten in der Einsatzstelle schreiben.

Grenzenlos hat für das Jahr 2020 einen Antrag auf Förderung beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz für ICYE-Freiwilligenplätze in Vietnam gestellt.

Infos zum Sozialdienst im Ausland vonseiten des Sozialministeriums findest du unter www.freiwilligenweb.at.

BMASGK-Logo

Einsatzstelle: Thong Hoc Phu Thuong/Phu Thuong Primary School

Bildung | Kinder und Jugendliche

The aim of the program is to provide an English language speaking environment for children to practice and improve their confidence in using a foreign language in communication.
The Phu Thung primary school is situated in the Tay Hô district of central Hanoi; just close to West Lake. The local area has many cafés and charming shops in the neighborhood. You can have relaxing walks with fresh ice-cream in the warmer afternoons. Phu Thuong Primary School is one of many public primary schools in Hanoi.
There are about 1,200 children aged between 6 and 11 years old who start learning English and French at grade 1 (6 years old). Teachers and children had not had many chances to meet and talk with foreigners until VPV sent its volunteers to help there.
There are 40 teachers, of which two are English teachers and two French teachers. English teachers are in charge of 15 classes and their lessons are more crowded, with about 40- 50 students per class. Meanwhile there are only 2 French classes with 30 students per class.

Hosting Situation (Board and Lodging): Volunteers will stay in a dormitory with rooms shared with other volunteers. Sometimes a project stay may be arranged. Living conditions will be Vietnamese standard with a separate bathroom and a single bed with a mattress.
Food will be provided at the accommodation. Meals will be mostly local food, which vary from the daily cooking schedule. Volunteers, especially those who are vegetarian, may be required to do some cooking by themselves. During working days food is provided by the host placement.

  • QUICK FACTS:
  • Mitarbeit im Englisch- und Französischunterricht
  • Verbesserung des Sprach- und Hörverständnisses der Kinder
  • Verbesserung der Aussprache der Kinder
  • Organisation von Spielen und anderen Aktivitäten im Klassenzimmer
  • Assistenz des Lehrpersonals im Unterricht
  • Ort: No. 143, Phu Gia Str. An Duong Vuong, Tay Ho District, 10000 Ha Noi
  • Unterkunft: Im Projekt, Räume werden mit anderen Freiwilligen geteilt

Volunteers will be expected to help with the following:

  • Improving listening/speaking skills for children
  • Improving pronunciation for children
  • Organizing games and other activities in classrooms
  • Assisting local teachers in managing the classes
  • Normally volunteers will teach about 20 hours a week.
  • Travel to work: about 1 hour by local buses

Required skills and interests of the volunteer:

  • Volunteers should like to work with children, have maturity and an initiative spirit.
  • Fluent English
  • Age: 18+
  • Minimum stay preferred: 4 weeks
  • Be open-minded and sociable
  • Be willing to learn more about the country and adapt to different working styles in Vietnam