Kolumbien

ICYE Teilförderung | 6-12 Monate | Amerikas
Anna Schmidhuber, Kolumbien
Anna Schmidhuber, Kolumbien

Kolumbien ist ein Land im nördlichen Teil Südamerikas, die Hauptstadt ist Bogotá. Das Land grenzt sowohl an den Pazifischen Ozean als auch an die Karibik. Die Gesamtfläche beträgt 1,138,910 km², die Einwohnerzahl liegt bei ca. 49 Mio. Projekte gibt es landesweit. Unsere ICYE-Partnerorganisation ist ICYE Colombia mit Sitz in Bogotá und besteht seit 1981.

  • Programmdauer: 12 Monate
  • Teilnahmebeitrag: 12 Monate ab € 5800,-
  • Ankunftstermine: Ende August 2021 (Sommerturnus); Termin für März 2022 wird noch bekannt gegeben (Winterturnus)
  • Keine Teilförderungsplatz mehr verfügbar für 2021
  • Zivildienstersatz keine freien Plätze mehr verfügbar im 2021
  • Die Plätze für 2022 werden im Herbst 2021 bekannt gegeben.
  • Grenzenlos Sektorprofil Kolumbien (Bildung)
  • National Profile Kolumbien

Details zu Teilförderung - Sozialdienst im Ausland

  • Status der Teilnehmer_innen: Besitz der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines durch zwischenstaatliche Vereinbarung gleichgestellten Staates und der vor Beginn eines Auslandsfreiwilligendienstes wenigstens ein Jahr vorliegende Wohnsitz im Bundesgebiet.
  • Alter: ab 18 Jahre (meist bis 35 Jahre).
  • Du erhältst € 210,- Taschengeld pro Monat.
  • Deine Sozialversicherung (Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung) wird von der Teilförderung für die Gesamtdauer des Programms bezahlt (ca. € 141,- pro Monat).
  • Deine ICYE-Auslandsreiseversicherung ist von Programmstart bis Programmende gedeckt.
  • Du bekommst für 12 Monate € 1762,- vom Teilnahmebeitrag zurückerstattet.
  • Deine Teilnahme am Vorbereitungsseminar und Auswertungstreffen (Returnee-Treffen) ist Pflicht.
  • Deine Tätigkeit umfasst maximal 34 Wochenstunden, Minimum 30 Wochenstunden.
  • In jeder Kalenderwoche wird eine ununterbrochene Freizeit von mindestens 36 Stunden gewährt. Jährlich besteht ein Anspruch auf 2,08 Tage pro Monat Freistellung, die je nach tatsächlicher Aufenthaltsdauer aliquot berechnet werden.
  • Ein Wechsel der Einsatzstelle ist beim ICYE-Teilförderungsprogramm nicht möglich.
  • Du wirst in der Mitte und am Ende des Auslandsaufenthaltes einen Bericht zu Deinen Tätigkeiten in der Einsatzstelle schreiben.

Grenzenlos hatfür das Jahr 2020 einen Antrag auf Förderung beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz für 1 ICYE-Freiwilligenplatz in Kolumbien gestellt.

Infos zum Sozialdienst im Ausland vonseiten des Sozialministeriums findest du unter www.freiwilligenweb.at.

Einsatzstelle: ICYE Colombia

NGO-Arbeit

ICYE Colombia offers a volunteer placement at its national office in Bogotá. Work entails office administration, correspondence with volunteers and assisting the staff in project coordination.
Its aims are educating youth and helping socially disadvantaged people in the world.

You can read more about the project at www.icyecolombia.org.

The main tasks would be:

  • Search for new projects
  • Manage the international and Colombian volunteers and the local host projects
  • Develop and organize activities for Colombian and international volunteers to promote a process of integration and intercultural learning
  • Help with the preparation of and assistance in camps
  • Support in university fairs
  • Present ICYE to interested Colombian young people
  • Help with the management of the office and computer system
  • Introduce ‘incomings’ (new volunteers in Colombia), and help them to fulfil their and the project’s expectations
  • Support the preparation process of the 'outgoings' (Colombian volunteers going abroad)

Required skills and interests of the volunteer:

  • Basic MS office skills
  • Very good Spanish knowledge is necessary
  • Soft skills
  • Preferably some experience with other cultures, voluntary work, the organization of camps, etc
  • Preferably female
  • QUICK FACTS:
  • Evaluierung der Projekte und der Tätigkeit der Freiwilligen
  • Entwicklung und Organisation neuer Projekte und Aktivitäten für kolumbianische und in-ternationale Freiwillige mit dem Ziel, Integration und interkulturelles Lernen zu fördern
  • Repräsentation von ICYE Kolumbien gegenüber jungen Menschen
  • Mitarbeit bei der Büroleitung und Beratung bei Fragen zur EDV
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Camps
  • Einführung und Unterstützung der neuen (internationalen und kolumbianischen) Freiwilligen bei der Projektarbeit
  • Unterstützung von kolumbianischen Freiwilligen beim Ausreiseprozess
  • Ort: Carrera 15, No. 36-40; 2nd Floor, Bogotá
  • Unterkunft: Gastfamilie

Einsatzstelle: Asociación Cristiana de Jóvenes, YMCA

Bildung und Erziehung | Kinder und Jugendliche
  • QUICK FACTS:
  • Freiwilligenaufgaben
  • Teilnahme an Gruppenaktivitäten
  • Sich auf institutionelle Veranstaltungen und internationale Besuche vorbereiten
  • Informelle Jugendberatung durchführen
  • Ein spezifisches Projekt nach seinem/ihrem Interesse zu entwickeln
  • Bei den Hausaufgaben helfen
  • Mit den Kindern im Park oder bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten spielen
  • Büroarbeiten und verschiedene Jugendgruppen und Gemeinschaften zu besuchen.
  • Voraussetzungen/Fertigkeiten
  • Motiviert sein und die Fähigkeit haben, mit Teenagern umzugehen und mit ihnen zu arbeiten;
  • Organisiert und in der Lage sein, mit anderen zusammenzuarbeiten;
  • Enthusiastisch, verantwortungsbewusst und voller Energie sein;
  • Künstlerische Fähigkeiten
  • Ort: Bogotá
  • Unterkunft: Gastfamilie

Zentrum für junge Menschen von 7 bis 25 Jahren, das einen Raum für Bildung, soziale Interaktion und Jugendorganisation in sozial benachteiligten Vierteln von Bogotá bietet. Mehr über das Projekt hier www.ymcabogota.org.

Hauptaufgabenbereich:

  • Die Freiwillige unterstützen das Ausbildungspersonal bei pädagogischen und bildenden Aktivitäten mit den Kinder- und Jugendgruppen: Freizeitaktivitäten und Workshops (Musik und Kunst).

Aktivitäten:

  • Unterricht für Jugendliche in Themen wie Führung, friedliches soziales Miteinander, normalerweise durch künstlerische Medien (Breakdance, Rap, Theater, Sport)
  • Sexual- und Drogenerziehung mit dem Ziel, ihnen die Fähigkeit zu vermitteln, zukünftige Führungspersönlichkeiten ihrer Gesellschaft zu sein
  • Bereitstellung eines sicheren Ortes für Kinder, an dem sie sich für Aktivitäten abseits der potenziell gefährlichen Atmosphäre in ihrer Nachbarschaft treffen können
  • Präventionsarbeit (gegen Drogenmissbrauch/Gangs)