Philippinen

ICYE Teilförderung | 6-12 Monate | Asien
ICYE Philippinen
ICYE Philippinen

Die Philippinen sind ein Staat und ein Archipel mit ca. 7.000 Inseln. Die Hauptstadt ist Manila, die Einwohnerzahl beträgt ca. 106 Mio. (34 % davon sind unter 15 Jahren), in Manila leben 12 Mio. Menschen. Sprachen sind vor allem Filipino (83 %), Cebuano (24 %) und Englisch.
Global Initiative for Exchange and Development Inc. (GIED) ist eine NGO mit Sitz in Cebu, die interkulturellen Austausch von jungen Menschen fördert. Die Einsatzgebiete sind in Cebu und Negros Oriental.

  • Programmdauer: 6-12 Monate
  • Teilnahmebeitrag: 6 Monate € 4000,-; 12 Monate €5000,-
  • Programmstart:Turnus 1 - Ankunft Ende August/Anfang September (Ankünfte zwischen Oktober und Dezember sind auf Anfrage möglich). Turnus 2 - Ankunft im Jänner oder Februar.
  • 2 Teilförderungsplätze für 2022 sind verfügbar
  • Die Plätze für 2023 werden im Dezember 2022 bekannt gegeben.
  • Grenzenlos Sektorprofil Philippinen (Bildung)
  • National Profile Philippinen

Details zu Teilförderung - Sozialdienst im Ausland

  • Status der Teilnehmer_innen: Besitz der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines durch zwischenstaatliche Vereinbarung gleichgestellten Staates und der vor Beginn eines Auslandsfreiwilligendienstes wenigstens ein Jahr vorliegende Wohnsitz im Bundesgebiet.
  • Alter: ab 18 Jahre (meist bis 35 Jahre).
  • Deine Teilnahme am Vorbereitungsseminar und Auswertungstreffen ist Pflicht.
  • Deine Tätigkeit umfasst maximal 34 Wochenstunden, Minimum 30 Wochenstunden.
  • In jeder Kalenderwoche wird eine ununterbrochene Freizeit von mindestens 36 Stunden gewährt. Jährlich besteht ein Anspruch auf 2,08 Tage pro Monat Freistellung, die je nach tatsächlicher Aufenthaltsdauer aliquot berechnet werden.
  • Ein Wechsel der Einsatzstelle ist beim ICYE-Teilförderungsprogramm nicht möglich.
  • Du wirst in der Mitte und am Ende des Auslandsaufenthaltes einen Bericht zu Deinen Tätigkeiten in der Einsatzstelle schreiben.
  • Finanzielles
  • Du bekommst für 6 Monate € 328,-, für 10 Monate € 480,- und für 12 Monate € 556,- vom Teilnahmebeitrag zurückerstattet.
  • Du erhältst für 6 Monate € 1260,- an Taschengeld und €600,- für Verpflegungsgeld. Für 10 Monate erhältst Du € 2100,- an Taschengeld und € 1000,- für Verpflegungsgeld. Für 12 Monate erhältst Du € 2520,- an Taschengeld und € 1200,- für Verpflegungsgeld.
  • Deine Sozialversicherung (Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung) wird von der Teilförderung für die Gesamtdauer des Programms bezahlt (ca. € 151,- pro Monat).
  • Du erhältst während Deines Einsatzes die Familienbeihilfe.
  • Deine ICYE-Auslandsreiseversicherung ist von Programmstart bis Programmende gedeckt.

Grenzenlos hat für das Jahr 2022 erneut einen Antrag auf Förderung beim Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz für ICYE-Freiwilligenplätze in Ghana gestellt.

Infos zum Sozialdienst im Ausland vonseiten des Sozialministeriums findest du unter www.freiwilligenweb.at.

Einsatzstelle: Livingstone Christian Academy

Bildung | Kinder und Jugendliche

The Livingstone Christian Academy (LCA) is a non-stock, non-profit learning institution committed to providing quality education that is grounded on sound moral principles.
Being a part of LCA family is a step taken on the provision of a Christ Centered Education for the children and youth. It is dedicated and committed to provide quality and Bible Based Curriculum to students and a partner in preparing for their future.
It is situated in a peaceful community where public transportation is readily available. It is only about 10 minutes’ drive to the nearest mall and hospital facilities.

  • Leadership Development
  • Enhanced Learner Activities
  • Academic Excellence
  • Relationship Building
  • Neighbourhood Outreach
  • Ethical/ Moral Development
  • Relative Global Awareness
  • QUICK FACTS:
  • Lernunterstützung, Begleitung und Beaufsichtigung von Kindern und Jugendlichen im Kinder-garten und in der Schule
  • Organisation eines Klubs
  • Begleitung von Klassenfahrten und Schulausflügen
  • Unterstützung des pädagogischen Personals im Unterricht und im Kindergarten (vorrangig in den Bereichen Technologie und Theater)
  • Ort: Upper Bagacay, Tayud, Consolacion, 6001 Cebu
  • Unterkunft: Gastfamilie

Possible tasks for the volunteer:
Teaching, organizing a club, assisting during school camps and school field trips. Sometimes camps are outside of the province or even outside of the country. Organization of intern school events, musical productions, community outreach, workshops, seminars, etc.

  • Teaching music, arts, sports or other academic topics
  • Teaching foreign languages
  • Assisting in/facilitating training programs such as leadership, capacity building, etc.

Required skills and interests of the volunteer:
The volunteer:

  • Has enough knowledge on computers so that he/she would be able to teach IT; e.g. Web Design, Photo and Video Editing would be a big plus.
  • Is flexible and team oriented.
  • Adapts to the local situation and is open to observe Christian religious activities.
  • Is sociable and can easily mingle with official staff and volunteers without prejudices, etc.
  • Is innovative, industrious, creative and fun loving.
  • Will commit to fulltime work while in the country.