Ecuador

ICYE | 6-12 Monate | Amerikas
Verena Stierschneider, Ecuador
Verena Stierschneider, Ecuador

Die Republik Ecuador liegt im Nordwesten Südamerikas am Äquator, was dem Land auch seinen Namen gab. Die Hauptstadt ist Quito und die Währung US-Dollar. In Ecuador werden Spanisch (offizielle Sprache) und indigene Sprachen (Quechua, Shuar u.a.) gesprochen. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 16 Mio.
Voluntario para la Ayuda Social del Ecuador (VASE) – ICYE Ecuador – wurde 2008 gegründet und ist eine NGO, die für interkulturelle Bildung und Freiwilligendienste wirbt. Ihr Sitz ist in Quito.

  • Programmdauer: 6-12 Monate
  • Teilnahmebeitrag: 6 Monate € 3800,-; 12 Monate € 4800,-
  • Ankunftstermine: 04.-05.08.2019 (Sommerturnus); 13.-14.01.2020 (Winterturnus)
  • Grenzenlos Landesprofil Ecuador

Beteilige Dich an Projekten im Bereich:

In etwa 30 Projekte verfügbar!
  • Bildung und soziale Tätigkeiten mit Kindern/Jugendlichen: Unterrichten (Englisch, Sport, andere Sprachen u.a.) und Betreuung von Kindern und Jugendlichen an Schulen.
  • Soziales und Inklusion: Arbeit in Frauenprojekten oder Projekten im Bereich Menschenrechte, Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung.
  • Umweltschutz: biologische Landwirtschaft („organic farms“), Gartenarbeit und Arbeiten in „La Selva Muyu Semilla“ (Erhalt der Kichwa-Kultur und Förderung der Nachhaltigkeit).
  • Community, Kunst und Kultur: Mehrere Einsatzstellen arbeiten eng mit der lokalen Community zusammen, auch Projekte im Bereich Kunst und Kultur sind vertreten.

Infos zu allen ICYE-Langzeitprojekten in Ecuador