RUF UNS AN: +43 (0) 1/3157636 oder SCHREIB UNS: info@volunteering.at

 

Datenschutzerklärung, Stand 29.5.2018

 

Im Folgenden möchten wir dich darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir sie nutzen. Als gemeinnütziger Verein unterliegen wir den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Erhebung und Nutzung deiner Daten erfolgt daher streng nach den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Telekommunikationsgesetzes (TKG).

Verantwortlichkeit

Grenzenlos-Interkultureller Austausch
Latschkagasse 1/4
1090 Wien
office@grenzenlos.or.at

Personenbezogene Daten

 

Du kannst unsere Website ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen.

Personenbezogene Daten (Name, Post-, bzw. E-Mailadresse, Telefonnummer…) werden von uns nur auf freiwilliger Basis und im Rahmen einer Anfrage bzw. Voranmeldung erhoben. Um deine Anfrage bearbeiten zu können, werden diese Daten für den Zeitraum der Projektabwicklung gespeichert. Im Sinne der Datenvermeidung und Datensparsamkeit werden diese Daten so kurz wie möglich und nur so lange wie nötig (aufgrund rechtlicher und vertraglicher Verpflichtungen) bei uns gespeichert, danach werden sie gelöscht.

Bitte bedenke, dass Daten im Internet allgemein (zum Beispiel per E-Mail oder über nicht verschlüsselte Webseiten) nicht immer sicher übertragen werden.

 

Auskunft, Löschung und Sperrung von Daten

Auf Wunsch kannst du jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu deiner Person erhalten. Du hast das Recht, die Berichtigung deiner Daten zu beantragen und auch die Möglichkeit, die Löschung deiner Daten zu beantragen. Falls wir die Daten aufgrund rechtlicher und vertraglicher Verpflichtungen noch nicht löschen können, wirst du über das frühestmögliche Löschdatum informiert und wir werden an diesem Tag deine gespeicherten Daten von unserem Server löschen.

Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten wende dich bitte an die im Impressum angegebene Adresse.

 

Weitere Informationen

Hier kannst du noch genauer nachlesen, welche personenbezogenen Daten wir über unsere Website erheben und in welcher Form wir diese verarbeiten.

 

Automatische Datenspeicherung

Wenn du heutzutage Webseiten besuchst, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn du unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchst, speichert unser Webserver (Computer, auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts, von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

 

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die du uns auf dieser Website elektronisch übermittelst, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder von Kommentaren im Blog werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen deine persönlichen Daten somit nur für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen. Wir geben deine persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn du uns persönliche Daten per E-Mail schickst – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz deiner Daten garantieren. Wir empfehlen dir, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

 

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Dir stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
Share This