RUF UNS AN: +43 (0) 1/3157636 oder SCHREIB UNS: info@volunteering.at

VOLUNTEERING FÜR BERUFSTÄTIGE

 

Endlich ist es möglich, die Erfahrung internationalen Volunteerings auch in den mickrigen Urlaubswochen unterzubringen! Grenzenlos bietet reichhaltige Programme für 2-4 Wochen. Es gibt immer eine Kulturwoche zur Einführung, 1-2 Wochen Freiwilligenarbeit (zwei Optionen) und eine spannende Abschlusswoche nach Wahl.

Du kannst zusammen mit anderen Freiwilligen eine Landschaft im Zuge eines mobilen Programmes er-fahren, wobei an verschiedenen Orten kurzfristige Freiwilligentätigkeiten verrichtet werden, die gerade anfallen und sinnvoll sind – nicht zuletzt, um mit den Leuten in Kontakt zu kommen.
Oder Du bleibst an einem Ort und bekommst einen allerersten Einblick in die lokale Kultur, dessen Intensität natürlich von der Aufenthaltsdauer abhängt. Wir führen Dich in das reale Leben der Menschen ein, und Besichtigeungen sind oft verbunden mit erhellenden Aktivitäten zum Mitmachen.

Haende halten eine brennende Kerze

Foto: Markus Gaunersdorfer

„Die Erfahrung in eine neue Kultur einzutauchen, am einfachen Leben der Menschen teilzuhaben und Ihre Gastfreundlichkeit hautnah zu erleben haben meinen Blick auf die Welt verändert.“

Markus

Freiwilliger in Nepal

Jugendlicher trägt asiatischen Drachen durch die Strasse

Foto: Joanna Junger

Liebe Leute, einzelne Programm- und Projektbeschreibungen sind noch in Arbeit und werden in Kürze zur Verfügung stehen! Für dringende Anfragen schreibt bitte an office@grenzenlos.or.at

Bitte klick Deine Präferenzen an:

Jugendlicher trägt asiatischen Drachen durch die Strasse

Foto: Joanna Junger

VOLUNTEERING FÜR BERUFSTÄTIGE

 

Endlich ist es möglich, die Erfahrung internationalen Volunteerings auch in den mickrigen Urlaubswochen unterzubringen! Grenzenlos bietet reichhaltige Programme für 2-4 Wochen. Es gibt immer eine Kulturwoche zur Einführung, 1-2 Wochen Freiwilligenarbeit (zwei Optionen) und eine spannende Abschlusswoche nach Wahl.

Du kannst zusammen mit anderen Freiwilligen eine Landschaft im Zuge eines mobilen Programmes er-fahren, wobei an verschiedenen Orten kurzfristige Freiwilligentätigkeiten verrichtet werden, die gerade anfallen und sinnvoll sind – nicht zuletzt, um mit den Leuten in Kontakt zu kommen.
Oder Du bleibst an einem Ort und bekommst einen allerersten Einblick in die lokale Kultur, dessen Intensität natürlich von der Aufenthaltsdauer abhängt. Wir führen Dich in das reale Leben der Menschen ein, und Besichtigeungen sind oft verbunden mit erhellenden Aktivitäten zum Mitmachen.

 

Bitte klick Deine Länderpräferenzen an:

Liebe Leute, einzelne Programm- und Projektbeschreibungen sind noch in Arbeit und werden in Kürze zur Verfügung stehen! Für dringende Anfragen schreibt bitte an office@grenzenlos.or.at

hände, die eine kerze halten

Foto: Markus Gaunersdorfer

„Die Erfahrung in eine neue Kultur einzutauchen, am einfachen Leben der Menschen teilzuhaben und Ihre Gastfreundlichkeit hautnah zu erleben haben meinen Blick auf die Welt verändert.“

Markus

Freiwilliger in Nepal